Beratungen erfolgen nur nach organischer Abklärung durch den Tierarzt! Die Bereitschaft des Tierbesitzers zur Mitarbeit ist unbedingt Voraussetzung für die Problembeseitigung. Oft sind nur kleine Änderungen im Umfeld des Tieres nötig um sein Verhalten zu korrigieren, aber oft sind auch sehr viel Geduld und Ausdauer notwendig um ans Ziel zu kommen. Der Erfolg hängt immer auch vom Engagement des Tierbesitzers ab!